Design Thinking smart materials

Smart Materials sind die Zukunft- auch in der Einrichtungsbranche. 6 Experten und 1 Brancheninsider laden zum Entdecken ein.

Smart Materials sind die Zukunft - auch in der Einrichtungsbranche. Aus diesem Grund lädt das Trendfilter-Team am 19. Oktober zum Design-Thinking-Workshop, um die Anwendungspotenziale von Smart Materials in der Einrichtungsbranche zu diskutieren und neue Lösungsansätze zu generieren.

 

Unterstützt wird Trendfilter dabei von den Experten aus smart³ - so laden sechs Smart-Materials-Experten und ein Brancheninsider ein, die Potenziale für Ihr Business zum Thema "Einrichtung von morgen" informativ und kreativ zu entdecken.

 

Programm

1. Block - Grundlagen Smart Materials

09:00 Begrüßung

09:15 - 09:45 Vortrag: Smarte Funktionen - bionische und ergonomische Zugänge (Prof. Frithjof Meinel)

09:45 - 10:15 Vortrag: Smart Tools for Smart Design (Julia Wolf)

10:15 - 10:45 Pause zum Netzwerken

 

2. Block - Energiewandler

10:45 - 11:15 Vortrag: Smart Materials im Detail I: Energiewandelnde Werkstoffe (Dr. Peter Spies)

11:15 - 12:00 Design Thinking: Kreativer Workshop zum Thema Energiewandler

12:00 - 13:00 Mittagessen

 

3. Block - Form- und Farbveränderung

13:00 - 13:30 Vortrag: Smart Materials im Detail II: Formveränderliche Oberflächen (André Bucht)

13:30 - 14:00 Vortrag: Smart Materials Im Detail III: Farbveränderliche Materialien (Sven Macher)

14:00 - 15:00 Design Thinking: Kreativer Workshop über Form- und Farbveränderung

15:00 - 15:30 Pause zum Netzwerken

 

4. Block - Diskussion und Austausch

15:30 - 17:00 Zusammenfassung, Auswertung und Diskussion

17:00 Ende der Tagung

 

Moderation

  • Katrin de Louw (Innenarchitektin, Trendfilter)
  • Dipl.-Ing. Holger Kunze (Leiter Projekthaus smart³ & Hauptabteilungsleiter Mechatronik, Fraunhofer IWU)

Referenten

  • Prof. Frithjof Meinel (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
  • M.Sc. André Bucht (Abteilungsleiter Adaptronik, Fraunhofer IWU Dresden)
  • Dr.-Ing. Sven Spies (Gruppenleiter Integrierte Energieversorgung, Fraunhofer IIS Erlangen)
  • M.Sc. Sven Macher (Spezialist für farbveränderliche Oberflächen im Innenarchitekturbereich, Fraunhofer ISC Würzburg)
  • M.A. Julia Wolf (Textil- und Flächendesign, weißensee kunsthochschule berlin)

 

Weitere Informationen und den Anmeldelink zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

SMART MATERIALS - Potenziale für die Einrichtung von morgen
19. Oktober 2017 | 09 - 17 Uhr
Materialtrendforum "Servicepoint A30"
Uhlendiekstr. 88 | 32257 Bünde


Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr:

[Newsletter abonnieren]