Symposium Smart Materials

Jetzt Beitrag zum vom smart³ initiierten Symposium im Rahmen der Werkstoffwoche einreichen

Ab sofort können noch bis zum 28. Februar Vorträge oder Poster zum Symposium Smart Materials im Rahmen der Werkstoffwoche 2019 eingereicht werden.

Unter dem Motto „Werkstofftechnologie als Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft über Disziplinen- und Branchengrenzen hinweg“ bietet das Symposium eine Plattform für akademische und industrielle Forscher, Naturwissenschaftler, Ingenieure, Sozialwissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler und Designer. Ziel ist der transdisziplinäre Austausch neuester Forschungsergebnisse und Entwicklungen auf dem Gebiet der Smart Materials.
Gemeinsam mit dem FGL-Netzwerk initiieren wir als Innovationsnetzwerk smart³ das Symposium. Zudem sind mit Prof. Drossel, Prof. Meinel und Dr. Laufenberg drei Vorstandsmitglieder des smart³ e.V. ins Gutachtergremium des Symposiums berufen worden.

Das Symposium Smart Materials findet im Rahmen der Werkstoffwoche vom 18.-20. September 2019 in der Messe Dresden statt. Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie Ihr Projekt, Ihre Forschungsergebnisse oder neuste Erkenntnisse auf Ihrem Gebiet der Fachwelt vor.
Noch bis zum 28. Februar können Sie Ihren Beitrag für das Symposium Smart Materials über unten stehenden Link einreichen.
Wir freuen uns auf Sie.

Mehr Informationen zum Symposium und zur Beitragseinreichung finden Sie [hier].


Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr:

[Newsletter abonnieren]