Im vergangenen Jahr konnten wir im Netzwerk smart3 spannende Projekte initiieren, laufende FuE-Vorhaben weiter vorantreiben und neue Ideen verwirklichen. Darauf möchten wir mit Ihnen anstoßen.

Hiermit laden wir Sie zu den diesjährigen smart3-Tagen in den Technischen Sammlungen Dresden ein, auf denen wir Ihnen aus laufenden Projekten berichten, Sie zu Diskussionen, Vorträgen und Workshops einladen und gemeinsam mit Ihnen einen Blick auf die vergangenen 12 Monate und in die Zukunft werfen.

Programm

29. November - Rückblick

 

12:00 Uhr  Öffnung Registrierung und Mittagssnack
 
13:00 Uhr

Eröffnung
Prof. Dr.-Ing. Welf-Guntram Drossel, Institutsleiter Fraunhofer IWU und Konsortialführer Netzwerk smart³
Grußwort
Roland Schwarz, Direktor Technische Sammlungen Dresden

 
13:15 UhrPanels smart Basis & smart Production - Präsentation der laufenden Projekte
 
15:00 UhrPanels smart Health & smart Mobility - Präsentation der laufenden Projekte
 
16:15 Uhr"Smarte Projekte für die Produkte von morgen. Das Netzwerk smart³ - eine Zwischenbilanz"
Holger Kunze, Leiter Projekthaus smart³
 
16:30 UhrInteraktive Tour durch die Technischen Sammlungen Dresden
 
18:30 UhrAbendveranstaltung im Restaurant Lingnerterrassen

 

30. November - Ausblick

 

08:00 Uhr  Öffnung Registrierung
 
09:00 UhrBegrüßung
Prof. Dr.-Ing. Welf-Guntram Drossel
 
09:10 Uhr

Die Werkstoffe der Zukunft nutzbar machen - das smart³-Projekt Smart Tools for Smart Design
Julia Wolf/ Veronika Aumann, Weißensee Kunsthochschule Berlin

 
09:30 UhrSmart Science Slam
Die Bühne für Nachwuchswissenschaftler
 
10:45 Uhr"Design Thinking - Lässt sich Innovation designen?"
Dr. Claudia Nicolai, Hasso-Plattner-Institut Potsdam
 
11:30 UhrSchlusswort, Bekanntgabe Ideenwettbewerb
Prof. Dr.-Ing. Welf-Guntram Drossel
 
11:45 UhrKaffeepause
 
12:00 UhrMitgliederversammlung
nur Netzwerkmitglieder smart³ e.V.
 
12:30 UhrMittagspause
 
13:00 UhrVorstandssitzung
nur Vorstandsmitglieder smart³ e.V.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Adresse: Technische Sammlungen Dresden, Junghansstraße 1-3, 01277 Dresden

 

Parkmöglichkeiten: Parkplatz auf der Dornblüthstraße, direkt gegenüber den Technischen Sammlungen, 1 € / 24 Stunden.

Bitte beachten Sie: Die Parkgebühr ist beim Befahren des Parkplatzes zu entrichten, der Automat akzeptiert nur Münzen.

 

ÖPNV: Haltestelle Pohlandplatz (Straßenbahnlinien 4, 10, Buslinie 61)

Ihr Hotel für die smart³-Tage

Für die Übernachtung vom 29. auf den 30. November empfehlen wir die unten stehenden Hotels.

 

Bitte beachten Sie: Die Abendveranstaltung ist für Mitglieder des smart³ e.V. kostenfrei.
Alle anderen Teilnehmer sind herzlich eingeladen, zum Sonderpreis von 35,00 € ebenfalls an der Abendveranstaltung teilzunehmen.