|   News

Einreichungsfristen für Forschungsanträge in Zwanzig20

Um eine ausreichende Förderzeit für die FuE-Vorhaben sicherzustellen wurden folgende Einreichungsfristen festgelegt

Das Programm "Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, in dem auch smart³ gefördert wird, endet am 31.12.2021. Um sicherzustellen, dass für innovative und fachlich anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsvorhaben ausreichend Förderzeit im Programm verbleibt, hat der Projektträger Jülich in Abstimmung mit dem BMBF und unter Berücksichtigung einer durchschnittlichen Antragsbearbeitungszeit von sechs Monaten folgende Einreichungsfristen für Zwanzig20-Vorhaben festgelegt:

  • Forschungsprojekte bis 31.12.2019
  • Machbarkeitsstudien bis 30.06.2020
  • Aufstockungsanträge bis 30.04.2021

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr:

[Newsletter abonnieren]